FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Schnellsuche FAQ

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • E10 Kraftstoff für Ihr agria-Gerät?

    Alle 4-Takt-Motoren (z.B. Honda, Briggs & Stratton, Robin) aus dem aktuellen agria-Produktprogramm, die nicht älter als 10 Jahre sind, können mit dem Kraftstoff E10 betrieben werden.

    Für die älteren 2- und 4-Takt Motoren haben wir leider keine Freigabe der Motorenhersteller.Wir empfehlen deshalb statt dem Kraftstoff E 10 den Kraftstoff SuperPlus, bei 2-Takt Motoren mit 2-Takt-Mischöl, bzw. Alternativkraftstoffe wie z.B. Aspen zu verwenden.

    Diese Alternativkraftstoffe gibt es sowohl als 4-Takt Kraftstoff, wie auch als 2-Takt Kraftstoff.

  • Was ist besser: Schneepflug oder eine Anbau-Kehrmaschine?

    Die Anbaukehrmaschine ist für Schneehöhen bis 8 cm in jedem Fall eine ideale Lösung!
    Die andere Alternative wäre der Schneepflug, oft auch als Schneeschild bezeichnet. Er ist für Schneehöhen über 8 cm geeignet. 
    Liegen mehr als 20 cm Schnee wäre die Schneefräse die beste Wahl.

  • Wo bekomme ich Ersatzteile für mein agria Gerät, auch wenn es schon etwas älter ist?

    Prinzipiell läuft der Ersatzteilhandel nur über unsere Fachhändler. Wir versenden keine Teile an Endkunden. 
    Im Werk in Möckmühl findet aber während den Geschäftszeiten ein Barverkauf statt.
    Zur Abfrage von Preisen oder Lieferbarkeit von Teilen sollten Sie gerade bei älteren Geräten die entsprechende Ersatzteilnummer aus unserer Ersatzteilliste parat haben. Selbstverständlich sind nicht alle Teile ewig lieferbar. Restbestände sind aber auch von älteren Sachen noch teilweise vorhanden.
    Bei manchen nicht mehr lieferbaren Teilen kann Ihnen eine Kontaktaufnahme zu einem agria Fanclub helfen. 
    Oder Sie versuchen eine Anfrage in der Rubrik Suche/Biete auf der Fanseite unseres Internetauftrittes. Eingestellte Anfragen/Angebote sind kostenlos.

  • Wie erhalte ich eine Allgemeine Betriebserlaubnis für meinen alten agria Einachsschlepper?

    Leider können wir keine ABE’s für agria Geräte liefern. Sie haben jedoch die Möglichkeit direkt zum TÜV zu gehen.
    Um mit dem Gespann am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen zu können benötigt auch der Anhänger eine Allgemeine Betriebserlaubnis.

  • Wo bekomme ich eine Betriebsanleitung und Ersatzteilliste für mein altes agria Gerät?

    Sie finden alte und neue Ersatzteillisten sowie Betriebsanleitungen unter dem Navigationspunkt „Download“ auf unserer Homepage. 
    Oder schreiben Sie eine E-Mail an service@agria(dot)de
    Wir beantworten Ihre Fragen zeitnah.